Erstes Designergy-Dach auf einer Fabrikhalle eingeweiht

23.04.2015 14:03

Designergy hat ein System entwickelt, bei dem Photovoltaikmodule voll in das wärmedämmende Dach integriert sind. Nach mehreren Pilotinstallationen wurde nun erstmals eine Fabrikhalle mit dem innovativen Dach ausgerüstet. Die Gesamtfläche misst 720 Quadratmeter.

Das TCR System von Designergy vereint drei Kernfunktionen: es schützt gegen die Unbilden des Wetters, ist wärmedämmend und produziert dank integrierter Solarzellen auch noch Strom. Dies überzeugte nun Alberto Belloli von der Belloli AG. Er liess ein neues Produktionsgebäude in San Vittore (GR) mit 390 TCR-Elementen ausrüsten. Die installierte Leistung der Photovoltaikmodule ist größer als 90 kW.

Alberto Belloli kommentiert: „Ich habe nach einer Dacheindeckung mit nachhaltigen Qualitätskomponenten gesucht, die eine lange Lebensdauer mit nachvollziehbarem Return on Investment bieten sowie eine sehr gute Dämmung, um den Energieverbrauch zu reduzieren, und die Produktion von Energie aus erneuerbaren Quellen. Die Technologie von Designergy SA erfüllt diese Anforderungen und darum habe ich mich für sie entschieden."

Kooperation mit AET
Das Projekt wurde in Kooperation mit der Azienda Elettrica Ticinese AET angegangen. Diese verpflichten sich per Vertrag, den von der Anlage erzeugten Strom über die nächsten 25 Jahre der Belloli SA abzukaufen.

Der stellvertretende Direktor für den Bereich Produktion von AET, Edy Losa, sagte dazu: "Die Erhöhung der Stromproduktion im Tessin aus neuen erneuerbaren Quellen im Einklang mit den vom kantonalen Energieplan festgelegten Zielen ist eine der strategischen Prioritäten von AET.”

Die Installation des TCR-System wurde in Zusammenarbeit mit der renommierten, seit Jahrzehnten auf dem Markt tätigen Dachdeckerfirma Carpenteria Alpina aus Graubünden bewerkstelligt. Firmenchef Alberto Gusmerini, kommentierte: "Am Anfang hatte ich einige Vorbehalte, denn das System ist für uns neu und wir kannten das Handling nicht. Meine Erfahrung und Fazit ist jetzt: die Installation ist denkbar einfach gewesen und benötigt viel weniger Zeit als erwartet. Wir sind bereit für die nächsten Projekte.“

Marktaufbau gestartet
Daniel Lepori, CEO der Designergy SA, erklärt: „Nach einer intensiven Vorlaufzeit mit Forschung, Entwicklung und dem Erlangen notwendiger Zertifikate bauten wir 2014 kleinere Pilotanlagen. Das Hallendach der Firma Belloli SA ist die erste grossflächige Installation mit unserem TCR. 2015 werden wir nun mit der Belieferung von Fachspezialisten für die Montage der TCR Elemente, das heisst von Dachdeckern, sowie mit der Promotion bei Energiefachplanern, Architekten und Bauherren starten. Wir haben viele Projekte in der Offertphase und bearbeiten seit Jahresbeginn auch die Deutschschweiz.“ Designergys System eignet sich für Eigenheime, Mehrfamilienhäuser, Gewerbe- und Industriebauten und auch für sehr grossflächige Anlagen.

Principal

Partners

Contributors