Pionierpreis ausgeschrieben

15.08.2013 12:15

Der Pionierpreis ist ein Projekt der Stiftung TECHNOPARK Zürich und wird gesponsert von der Zürcher Kantonalbank. Die Preissumme von CHF 98'696.04 entspricht dem 10000fachen Wert der Zahl Pi Quadrat. Die Bewerbungen müssen bis zum 30. Oktober eingereicht werden.

Zweck des Pionierpreis ist es, ein technisches Projekt an der Schwelle zum Markteintritt zu prämieren, das sich durch besondere Innovationskraft, Anwendungsfreundlichkeit und Marktnähe auszeichnet.

Der Preis ermutigt zum Unternehmertum, bringt Publizitätsgewinn, dient als Qualitätslabel und unterstützt finanziell. Preisberechtigt sind Studierende, DiplomandInnen, AssistentInnen, wissenschaftlich MitarbeiterInnen und DoktorandInnen aller höheren Lehranstalten sowie Unternehmen beziehungsweise die von ihnen bezeichneten VertreterInnen. Das Projekt muss in der Schweiz angesiedelt sein. Selektionskriterien für die Vergabe der Auszeichnung sind Kreativität, Innovationswert, gesellschaftliche Relevanz, Marktnähe und Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Bewerbung bis zum 30. Oktober 2013. Alle Unterlagen unter www.pionierpreis.ch. Die Preissumme von CHF 98696.04 entspricht dem 10000fachen Wert der Zahl Pi Quadrat. Der Name Pionierpreis steht für den Pioniergeist werdender Unternehmerinnen und Unternehmer sowie das mathematische Zeichen Pi (3.141592) als Symbol für Wissenschaft und Technik. Die Preisverleihung erfolgt im Frühling 2014 in feierlichem Rahmen mit namhaften ReferentInnen und in Anwesenheit von MedienvertreterInnen.

 

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Principal

02.12.2016
Editorial

Open Innovation is on-trend

Partners

Contributors