SwissPropTech – neue Plattform für Start-ups und Immobilienunternehmer

23.12.2016 09:17

Related tags

Symbolbild Proptech

Beim Thema Proptech geht es um die Digitalisierung der Immobilienbranche. Zahlreiche Startups sind bereits in diesem Gebiet aktiv. SwissPropTech will nun sämtliche Player in dem Markt vernetzen. Zu den ersten Mitgliedern gehören etwa Movu, eSmart oder propmatch.

Die Zahl der Jungunternehmer mit Dienstleistungen rund um Immobilien wächst schnell. Schweizer Startups haben sich nun unter dem Namen SwissPropTech organisiert, um sich untereinander zu vernetzen und Kontakte zur etablierten Immobilienbranche zu knüpfen. SwissPropTech ist nicht nur ein Netzwerk für Jungunternehmer, sondern auch eine Plattform für Immobilienunternehmen und Privatpersonen, die sich für Innovationen rund um Immobilien interessieren.

Zu den ersten Mitgliedern gehört etwa Movu. Laurent Decrue, CEO der Umzugsplattform kommentiert: „Die SwissPropTech-Initiative ist ein wichtiger Schritt, um Start-ups in der Branche mit den großen und einflussreichen Akteuren zu verbinden. Es ist ein Markt mit riesigen Transformationspotenzialen, in dem die Zusammenführung etablierter und junger Player zu vielen neuen, spannenden Produkte führen wird.“

Erste Aktivitäten im Januar
Die SwissPropTech-Initiative ist ein wichtiger Schritt, um Start-ups in der Branche mit den großen und einflussreichen Akteuren zu verbinden. Es ist ein Markt mit riesigen Transformationspotenzialen, in dem die Zusammenführung der alten und der neuen Wirtschaft für das Schweizer Volk viele spannende Produkte schaffen wird.

Bereits zu Beginn des neuen Jahres wird SwissPropTech aktiv. An der Digit!mmo.17 vom 11. Januar 2017 wird sie zusammen mit ihren Startup-Partnern innovative Startups rund um Immobilien präsentieren. Am 15. März 2017 wird SwissPropTech dann an der Immobilienmesse MIPIM in Cannes international lanciert, und zwar am Messestand des Swiss Circle, des strategischen Partners der SwissPropTech. Weitere Aktivitäten folgen im Monatsrhythmus.

SwissPropTech bietet Membership-Programme für Startups, bereits marktaktive PropTech-Unternehmen, etablierte Unternehmen sowie Privatpersonen. Die Member profitieren von Kontakten und dem Zugang zu den neusten Technologien und Geschäftsmodellen.

(Press release)

Bild: fotolia.com - Industrieblick

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

Partners

Contributors