Anmeldung für den Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz 2016 ist eröffnet

11.02.2016 08:00

Der vom Gewerbeverband Basel-Stadt und der Junior Chamber International Basel lancierte Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz wird im Jahr 2016 zum fünften Mal stattfinden. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von insgesamt CHF 35‘000. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016.

Nach der erfolgreichen vierten Austragung des Preises im Jahr 2014 haben sich die Verantwortlichen entschieden, den beliebten Wettbewerb für junge Unternehmen auch im Jahr 2016 wieder auszuschreiben.

Die Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz richtet sich an Unternehmen, die jünger als fünf Jahre sind oder die in diesem Zeitraum neue Geschäftsfelder erschlossen haben. Die Geschäftsführenden müssen massgeblich finanziell am Unternehmen beteiligt sein. Bei der Branchenzugehörigkeit und der Rechtsform gibt es keine Einschränkungen.

Es gibt ein dreistufiges Auswahlverfahren. In der ersten Stufe wird durch ein Bewertungsteam beurteilt, ob die Bewerbung den formalen Kriterien entspricht. Anschliessend werden fünf Finalisten ausgewählt und von der Jury besucht. Nach den Besuchen bestimmt die Jury die Rangfolge. Alle fünf Finalisten werden anlässlich der Preisverleihung vorgestellt. Sie erhalten eine Urkunde und Preise im Gesamtwert von CHF 35'000. Der Gewinner nimmt im darauffolgenden Jahr automatisch am Prix SVC Nordschweiz teil.

Kandidaten können sich ab sofort bis zum 31. Juli 2016 anmelden. Die Preisverleihung findet am Freitag, 18. November 2016 im Congress Center der Messe Basel statt.

Zu bisher ausgezeichnete Unternehmen gehören die Sprachschule Academia, die Kommunikationsagentur Fadeout GmbH sowie die beiden Biotech Firmen BioVersys AG und Piqur Therapeutics AG.

(RAN)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Principal

02.12.2016
Editorial

Open Innovation is on-trend

Partners

Contributors