BringBee liefert Fairphones aus

27.01.2014 09:46

Related tags

BringBee ist eine neue Partnerschaft mit Faircustomer, einem Schweizer Marktplatz für nachhaltige Produkte, eingegangen. Eine erste konkrete Zusammenarbeit ging am vergangenen Wochenende über die Bühne. BringBee-Mitglieder lieferten besonders nachhaltig und fair hergestellte Smartphones aus.  

Viele Konsumenten wünschen heute nachhaltige Produkte. BringBee sorgt dafür, dass auch die Lieferung zum Kunden nachhaltig gestaltet wird. Faircustomer, der Schweizer Marktplatz für nachhaltige Produkte, und BringBee arbeiten nun eng zusammen, um geballte Nachhaltigkeit bei Lieferung und Herstellung zu verbinden.

Faircustomer ist ein Marktplatz, auf dem Händler mit nachhaltigen und fairen Produkten schweizweit Ihre Produkte verkaufen können.  “Wir haben oft Kleinmengen-Sendungen an Kunden”, erklärt Tania Schellenberg von Faircustomer. “Das ist für die Händler immer sehr aufwendig und teilweise auch sehr teuer.” Hier wollen BringBee und Faircustomer in Zukunft näher zusammenarbeiten. Für die nachhaltigen Produkte sollen auch  ökologische Lieferungen angeboten werden können.

Die erste gemeinsame Aktion zum Auftakt der Partnerschaft fand bereits vergangenes Wochenende statt. Am vergangenen Freitag waren Fairphones per Sammelbestellung mit den Genossenschaften Sinndrin und Faircustomer in Zürich angelangt. Fairphones sind Smartphones, bei dem in puncto Design, Herstellung und Materialwahl besonderer Wert auf Nachhaltigkeit & faire Arbeitsbedingungen gelegt wird. In einer ersten Serie wurden 25‘000 Stück produziert.

Im Rahmen der Schweizer Sammelbestellung hat BringBee die grüne Auslieferung an Kunden in Zürich und St Gallen übernommen.

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

02.12.2016
Editorial

Open Innovation is on-trend

Partners

Contributors