AZ Medien übernehmen das Webportal «swissmom.ch» vollständig

12.01.2016 10:20

AZ Medien übernehmen per 1. Januar 2016 das Webportal «swissmom.ch». AZ Medien wird damit Marktführer bei Online-Plattformen für junge Eltern.

«swissmom.ch» und das dazugehörige Forum «swissmomforum.ch» sind die grössten Internetplattformen in der Schweiz für Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Baby und Kind. Kernzielgruppe sind werdende Mütter, Paare mit Kinderwunsch und junge Familien.

AZ Medien meldet heute, dass das Verlagshaus die 2004 gegründete swissmom GmbH komplett übernimmt. Die Gründerinnen der Plattform verantworten weiterhin den inhaltlichen Teil.

Zusammen mit «wireltern.ch» verantwortet AZ Medien damit gleich zwei der wichtigsten Schweizer Online-Angebote im Segment «Parenting» und übernimmt so die klare Marktführerschaft in diesem Bereich.

Bereits seit November ist AZ Digital exklusiver Vermarkter für die swissmom-Plattformen. Per 1. Januar 2016 geht die gesamte Unternehmung swissmom GmbH mit ihren Plattformen, Mitarbeitern und allen Inhalten in Fragen Schwangerschaft, Geburt und Baby an AZ Medien über. Bezüglich dem Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

«Wir freuen uns sehr, «swissmom.ch» für uns gewonnen zu haben. Inhaltlich werden sich die beiden  Angebote «swissmom.ch» und «wireltern.ch» perfekt ergänzen und können so gezielt weiterentwickelt werden. Für die Werbekunden ist es damit ab sofort ganz einfach, die grösste Reichweite der Schweiz im Parenting-Segment aus einer Hand zu buchen und so die eigene Werbung optimal auszusteuern.»  Peter Neumann, Chief Digital Officer AZ Medien.

(Pressemitteilung)

Please login or
register to use the
bookmark feature

Principal

Deadlines approaching

The deadlines for the seif Awards for Social Entrepreneurship  and the Fribourg Innovation Prize are approaching – you have until 30 June to apply. Cleantech start-ups have until 8 July to apply for a free booth at the SwissECS conference.

Partners

Contributors