CKW lanciert Solarspeicher-Beratung mit Eturnity-Technologie

18.01.2016 10:19

Der Zentralschweizer Stromversorger CKW spannt mit dem Churer Startup Eturnity zusammen und lanciert die erste Solarspeicherberatung der Schweiz.

Solarstromspeicher speichern überschüssigen Solarstrom für die Nacht und erhöhen so die Unabhängigkeit vom Stromversorger. Aber wie viel Strom wird tatsächlich gespeichert? Und wie beeinflusst das Unabhängigkeit oder Rendite eines Solarstromsystems? Diese und weitere Fragen lassen sich mit der ersten kompletten Solarspeicherberatung der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) beantworten, welche Anfang Januar lanciert wurde. Die CKW verlassen sich dafür auf die Technologie der Eturnity LEA Plattform.

Auf solarspeicherrechner.ckw.ch können Endkunden ihr Solarsystem selbst planen. Der Solarspeicherrechner der CKW wartet mit einigen weiteren Neuheiten auf, welche in der Eturnity LEA Plattform standardmässig enthalten sind. Die Plattform berechnet die für die Wirtschaftlichkeit zentralen Kennzahlen mit einer hochauflösenden Simulation über die gesamte Lebensdauer des Solarstromsystems. Damit erhält die Wirtschaftlichkeitsberechnung eine hohe Qualität und bietet eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Zudem werden die Resultate des Solarspeicherrechners auf einem PDF informativ dargestellt. Unabhängigkeit, Rendite und vieles mehr mit und ohne Solarstromspeicher lassen sich einfach vergleichen. Dabei fliesen in der Regel standortspezifische Stromtarife in die Berechnung ein.

Andreas Uthmann von der CKW kommentiert: «Dank der professionellen Unterstützung des Eturnity Teams und der flexiblen Plattform können wir unseren Kunden ein fantastisches Onlineerlebnis zum Launch unseres Batteriespeichers bieten.»

(SK)

Comments

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

Opportunities and support for Vaud-based start-up and SMEs

The SPECo and Seedstars are organising a kick-off event to inform Vaud-based companies about their new initiative and prospects. Register until 30 September 2016.

 

 

Partners

Contributors