HRG baut mit routeRANK modernes Travel Management weiter aus

11.06.2013 08:05

Related tags

Der internationale Unternehmensdienstleister HRG verfolgt konsequent die multidimensionale Optimierung von Geschäftsreisen und hat einen Kooperationsvertrag mit dem Lausanner Anbieter für Reiseplanungs-Software routeRANK unterzeichnet.

Die Hogg Robinson Group (HRG) ist ein internationaler Anbieter von Unternehmensdienstleistungen mit einem weltweiten Netzwerk, das mehr als 120 Länder umfasst. Laut HRG bestimmen nicht nur direkte Kosten wie Flugticket oder Hotelübernachtung die  Ausgaben für Geschäftsreisen. Auch Faktoren wie Planungs- und Reisezeit müssen bei der Optimierung des Geschäftsreiseetats berücksichtigt werden und bergen entsprechendes Einsparpotenzial. Darüber hinaus spielen bei der Bewertung einer Dienstreise unternehmerische Aspekte wie Umweltbelastung, Produktivitätsausfall und Lebensqualität eine immer größere Rolle. Und auch die ganzheitliche Betrachtung der gesamten Transportkette - idealerweise adressgenau von Tür zu Tür - gewinnt unter dem Aspekt der effizienten Reiseorganisation zunehmend an Bedeutung.

Um diese multidimensionale Reiseoptimierung künftig in ihrer Komplexität ganzheitlich darzustellen, hat HRG Germany einen Kooperationsvertrag mit dem Schweizer Technologieanbieter routeRANK unterschrieben. Kunden von HRG Germany profitieren ab sofort von dieser Zusammenarbeit. So können laut einer Studie am Statistical Laboratory der Universität Cambridge bei der Buchung bis zu 35 Prozent des Reisepreises und 2,5 Stunden an Recherchezeit eingespart wer-den. Im Gegensatz zu anderen Lösungen berücksichtige das Tool die gesamte Reiseroute, indem es die Verkehrsmittel Flug, Bahn und Straße miteinander kombiniert. In einer einzigen Suchanfrage filtert das System dann die beste Reiseroute und zwar nach Kriterien wie günstigstem Preis, schnellste Reisezeit und niedrigste CO2-Emissionen.

Die Zusammenarbeit mit dem mehrfach ausgezeichneten Spezialisten für Reisetechnologie routeRANK hat mehrere Vorteile, betont Wolfgang Straßer, Geschäftsführer HRG Germany. „Neben verschiedensten Zeitfaktoren werden auch individuelle Unternehmensschwerpunkte wie Opportunitätskosten und Umwelteffekte gewichtet, die oft auch in den Reiserichtlinien hinterlegt sind. Auf Basis dieser multidimensionalen Betrachtung können unsere Kunden künftig ihre Aktivitäten besser messen, dokumentieren und steuern. Mit routeRANK haben wir für unseren Ansatz den richtigen Partner im Boot.“

Comments

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

Opportunities and support for Vaud-based start-up and SMEs

The SPECo and Seedstars are organising a kick-off event to inform Vaud-based companies about their new initiative and prospects. Register until 30 September 2016.

 

 

Partners

Contributors