Limmex Notruf-Uhr nominiert für den German Design Award 2015

02.06.2014 17:15

Die Limmex Notruf-Uhr ist für den Excellent Product Design Award des deutschen "Rats für Formgebung" nominiert. Die Schweizer Notruf-Uhr hat 2013 aufgrund ihres Designs bereits den «red dot design award» gewonnen. Diese Auszeichnung und die Nomination für einen weiteren Award bestätigen wie wichtig es war, ein Produkt zu entwickeln, das nicht stigmatisierend ist und nicht dem «Spitaldesign» anderer Notrufgeräte gleicht.

Mit dem German Design Award hat der Rat für Formgebung 2011 eine international renommierte Auszeichnung geschaffen. Die Kategorie Excellent Product Design Award hat zum Ziel, die besten deutschen und internationalen Produkte auszuzeichnen. Wegweisende Designleistungen werden von der Fachjury beurteilt, zudem wird auch ein Publikumspreis vergeben.

Produktgestaltung bei Limmex
»Von Anfang an war es unser Ziel, ein Produkt zu entwickeln, das nicht dem Spitaldesign anderer Notrufgeräte folgt. Deshalb haben wir eine ganze Uhrenkollektion für Damen, Herren und Kinder entwickelt, die kontinuierlich weiterentwickelt wird. Denn gute Gestaltung schafft ein emotionales Produkt, das gerne getragen und genutzt wird«, erklärt Pascal Stübi, Produktentwickler bei Limmex. Und fährt fort: »Auch die momentanen Diskussionen um das Design von Smartwatches zeigen, dass Limmex auf dem richtigen Weg ist. Den meisten Uhren mit Mobilfunkfunktion sieht man ihren Ursprung – den Telekommunikationsbereich – an und deshalb möchte sie kaum jemand tragen. Beim Design der Limmex-Uhren war uns von Anfang an wichtig, dass man der Uhr das technische Gerät nicht ansieht, sondern eine klassische Uhr wahrnimmt.«

Das Prinzip der Limmex-Uhr ist denkbar einfach: sie wird stets am Körper getragen. So kann der Uhrenträger jederzeit und überall telefonisch Hilfe rufen. Auf Knopfdruck wählt die Uhr individuell hinterlegte Nummern – etwa von Familienmitgliedern, Freunden oder auch einer Notrufzentrale – nacheinander so lange an, bis jemand antwortet.

Gegründet 2008, hat sich die Limmex-Uhr innerhalb kurzer Zeit in verschiedenen Bereichen als Lösung für die persönliche Sicherheit etabliert, etwa für Sicherheitsdienste, Sportler, Kinder, Menschen mit gesundheitlichen Problemen und selbständig wohnende ältere Menschen. Die Notruf-Uhr wurde in der Schweiz entwickelt und wird im Herzen der Schweizer Uhrenindustrie produziert.

Principal

Deadlines approaching

The deadlines for the seif Awards for Social Entrepreneurship  and the Fribourg Innovation Prize are approaching – you have until 30 June to apply. Cleantech start-ups have until 8 July to apply for a free booth at the SwissECS conference.

Partners

Contributors