Tamedia hat Doodle vollständig übernommen

13.11.2014 09:54

Related tags

Die Schweizer Mediengruppe Tamedia investiert in die Termin­findungs-Plattform Doodle und hält neu sämtliche Anteile des Online-Unternehmens. Die Gründer Michael Näf und Paul E. Sevinç scheiden mit dem Verkauf ihrer Anteile aus dem Verwaltungsrat der Doodle AG aus.

Die Gründer Michael Näf und Paul E. Sevinç sowie die Innovationsstiftung der Schwyzer Kantonal­bank als Minderheitsaktionärin haben sich von ihrer insgesamt 51 Prozent umfassenden Beteili­gung an Doodle getrennt. Die Übergabe war seit 2011 geplant. Auch der Wechsel im operativen Geschäft erfolgte nach Plan. Im Februar 2014 übernahm Michael Brecht die operative Leitung von Doodle.

“In den letzten Monaten hat sich bestätigt, dass Doodle als Produkt, Firma und Team hervorragend aufgestellt ist. Wir freuen uns, dass wir die Übergabe an das neue Team so rasch und erfolgreich abschliessen konnten und werden gespannt verfolgen, welche weiteren Erfolge Doodle feiern wird in Zukunft,” so der Gründer Myke Näf in einer Stellungnahme.

In den letzten Monaten investierte die Terminfindungs-Plattform unter der Leitung des neuen CEOs Michael Brecht weiter in die Internationalisierung. Diese Strategie wurde mit in einer deutlichen Umsatzsteigerung belohnt. Heute erreicht Doodle weltweit bereits mehr als 20 Millionen Nutzerinnen und Nutzer pro Monat. “Ich freue mich auf den weiteren Ausbau von Doodle zum Standard unter den online Terminfindern, mit der 100% Übernahme durch die Tamedia gilt unser ganzer Fokus nun auf das globale Wachstum unserer Online Applikation,” so der neue CEO Michael Brecht.

Für 2015 plant die Termin­findungs-Plattform, die in 17 Sprachen verfügbar ist, die Eröffnung eines Büros in Berlin, von dem aus zehn Mitarbeitende das internationale Wachstum unterstützen sollen.

Comments

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

Winners and finalists

Find out more about recently announced winners and finalists of important awards such as: Swiss ICT Award, Swisscom Startup Challenge, Imagine IF! Accelerator, venture leaders China and Climate Launchpad.  

 

Partners

Contributors