Internet-Pionier Roland Zeller wird COO bei parku

08.10.2013 11:29

Roland Zeller übernimmt per sofort den Posten als COO bei der parku AG. Damit holt sich parku einen Internet-Pionier der ersten Stunde in die eigenen Reihen: Der 44-Jährige war bis Ende 2012 Geschäftsführer des Online-Reiseportals travel.ch, welches er 2000 gründete und später an die Hotelplan-Gruppe verkaufte.

Roland Zeller zeichnet neu für die operative Geschäftsführung des Parkplatzvermittlers parku in der Schweiz verantwortlich. Mit der Verpflichtung holt parku einen erfahrenen Manager und Kenner der Internet-Branche an Bord: Als Gründer von travel.ch war der 44-Jährige während zwölf Jahren massgeblich am Aufbau des Online-Reisebüros und der Expansion des gleichnamigen Portals ins Ausland beteiligt. Bevor er sich Ende letzten Jahres entschloss, aus dem Unternehmen auszutreten und sämtliche Beteiligungen der Hotelplan-Gruppe übertrug, führte Zeller travel.ch als CEO. Als selbstständiger Business-Angel und Berater widmet sich der Internet-Pionier seither der Betreuung verschiedener Start-up-Projekte. So ist er bei GetYourGuide, dem Empfehlungsnetzwerk Buddybroker sowie dem Online-Netzwerk für Landwirte AgriCircle als Verwaltungsrat engagiert.

Aurel Albrecht, Mitgründer von parku, freut sich über den gewichtigen Neuzugang: „Als Internet-Pionier und Kenner der Start-up-Szene ist Roland Zeller die perfekte Besetzung für den Posten als COO. Wir sind deshalb überzeugt, dass wir mit Roland Zeller den richtigen Mann gefunden haben, um den Geschäftsausbau in der Schweiz aktiv voranzutreiben und die Erfolgsgeschichte von parku weiter zu schreiben.“

Zeller wird insbesondere bei der Einführung neuartiger Parktechnologien, die demnächst der Öffentlichkeit präsentiert werden, eine zentrale Rolle spielen und das Start-up mit seiner langjährigen Erfahrung bei der weiteren Expansion, auch ausserhalb der Schweiz, unterstützen. Als Geschäftsführer von parku Schweiz arbeitet der 44-Jährige ab sofort Hand in Hand mit Urs Fischer, der erst letzte Woche zum neuen CEO von parku ernannt wurde und aus Berlin die Geschicke des Start-ups leitet.

Parku AG ist ein deutsch-schweizerisches Start-up und Anbieter einer Website sowie einer mobilen Applikation, die als Marktplatz für Parkplatzsuchende und -bietende in der Stadt Zürich, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen und Genf fungiert. Das Ziel von parku ist es, die Parkplatzsuche in der Stadt zu vereinfachen, indem Parkplatzbesitzer ihre ungenutzten Parkflächen Parkplatzsuchenden anbieten. Das Parkplatzangebot von parku wird in der Schweiz bald die 2000er-Grenze knacken. Im Herbst diesen Jahres ist die Expansion des Dienstes nach Deutschland geplant.

Principal

Partners

Contributors