Uepaa! lanciert Premium-Funktionen

08.10.2013 10:40

Drei Monate nach dem erfolgreichen Start der Alarmierungs- und Rettungs App in der Schweiz wartet Uepaa! Swiss Alpine Technology mit einem substantiellen Update auf. Der Basisschutz wird durch Premium-Funktionen erweitert. Die Basisfunktionen sind ab sofort gratis. Die Premiumfunktionen sind direkt aus der App aktivierbar.

Anfang Juli hat das ETH-Spin-off Uepaa! Seine Rettungsapp lanciert. Die Notruf-App, die im App Store und bei Google Play erhältlich ist, erhöht die Sicherheit von Outdoor-Sportlern auch ausserhalb des Telefonnetzes. Nach dem fulminanten Start wurden nun – drei Monate später – die Premiumfunktionen lanciert, die als In-App-Produkt erhältlich sind.

Premiumnutzer stehen diese Funktionen zur Verfügung:

  • DIE UNFALL ERKENNUNG: Die Unfall Erkennung von Uepaa! bemerkt, wenn ein Outdoor-Sportler bewegungslos liegen bleibt und holt sofort Hilfe in der Umgebung, auch wenn der Nutzer selbst nicht in der Lage ist, den Alarmknopf zu drücken.
  • DIE KAMERADENHILFE: Die Boden- und Luftrettung ist heutzutage schnell vor Ort, doch was ist, wenn jede Minute zählt? Die Kameradenhilfe alarmiert alle Uepaa! Nutzer in Reichweite und bindet diese in die erste Hilfe, die Bergung und in die Alarmierung ein.
  • DIE FERNABFRAGE: Die Fernabfrage ermöglicht den Nutzern, ihren Weg live mit Freunden und Familie zu teilen - auch aus Gebieten ohne Handynetz. Sie eignet sich besonders für Personen, die oft allein unterwegs sind, ein abenteuerliches Hobby haben oder sich einfach nur besonders gut schützen wollen.

Für Mathias Haussmann, den CEO der Uepaa! AG ist dieser Premium Launch der bislang wichtigste Meilenstein in der noch jungen Firmengeschichte: “Die neue App markiert die Einführung eines komplett neuen Produkts mit bisher ungeahnten Vorteilen. Uepaa! ist der Sicherheitsbegleiter bei jeglicher Outdooraktivität und das zu jeder Zeit - nicht nur für Wanderer oder im OffNet Betrieb. Ich empfehle Uepaa! jedem Outdoor Liebhaber sobald er/sie das Haus verlässt. Denn Uepaa! macht aus jedem Smartphone einen Schutzengel und hilft im Ernstfall, Leben zu retten!”  

Die Uepaa! AG wurde im Januar 2012 von Mathias Haussmann und Dr. Franck Legendre in Zürich gegründet. Im Juli 2013 wurde die erste Version der Notruf-App offiziell lanciert. In Kürze wird es weitere News von Uepaa! geben, denn der Start ausserhalb der Schweiz steht unmittelbar bevor.

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

30.09.2016
Editorial

Insights from Silicon Valley

Partners

Contributors