Microsoft setzt auf Zattoo

03.10.2014 09:12

Related tags

Im September hat Microsoft den Verkauf seiner Spielekonsole Xbox One in der Schweiz gestartet. Zattoo ist dabei einer der ersten Partner mit lokalen, Schweizer Inhalten auf der Xbox One.

Ab sofort ist Zattoo in der Schweiz auf der Xbox One verfügbar. Nur wenige Tage nach dem Schweizer Launch der Spielekonsole steht die App des In-ternet-TV-Anbieters im Entertainment-Bereich des Xbox Games Stores bereit. Sowohl der Download als auch die Nutzung sind kostenlos.

Mit seinem Internet-TV-Angebot ergänzt Zattoo das umfangreiche Entertainment-Angebot der Xbox One, bestehend aus VOD- und Musikstreaming-Diensten sowie Games. Die Xbox One stellt damit einen weiteren Weg dar, um Fernsehen mit Zattoo direkt auf dem Fernseher im Wohnzimmer zu schauen. Dies stellt für Zattoo einen weiteren wichtigen Schritt dar, um Internet-TV als gleichwertigen Distributionsweg für TV-Inhalte neben Kabel-, IP-, Sat-TV und DVB-T zu etablieren.

Besitzer der Konsole aus dem Hause Microsoft können mit der Zattoo App nun auch ohne Kabel- oder Satellitenanschluss ein um-fassendes Fernsehprogramm empfangen. Selbst Inhaber eines herkömmlichen Fernsehan-schlusses profitieren: Zusätzliche Sender, die der lineare TV-Anbieter nicht überträgt, können durch das Angebot von Zattoo ergänzt werden. Den Zuschauern stehen dafür über 140 kostenfreie Sender zur Wahl. Mehr als 40 weitere können im HiQ-Abonnement bei Zattoo in HD-Qualität und ohne Zattoo-Werbeeinblendung optional gebucht werden.

Comments

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Principal

23.09.2016
Editorial

An IPO and CHF 50 million

Partners

Contributors