3’000 m2 Bürofläche für Startups am See in Zürich

01.09.2017 08:22
Projekt Interim

Die 2013 gestartete Immobilienfirma Projekt Interim hat sich auf Zwischennutzungen und Leerstandsmanagement spezialisiert. Aktuell sind in einem Objekt an der Zürcher Feldeggstrasse Büros für Startups zu vermieten. Die Immobilie kann in der kommenden Woche besichtigt werden.

An der Feldeggstrasse 4 in 8008 Zürich sind ab 15. September 2017 während 2 Jahren über 3'000 m2 Bürofläche für Startups zu günstigen Konditionen in einer Zwischennutzung von Projekt Interim verfügbar. Der geschlossene Innenhof der viergeschossigen Liegenschaft lädt zum brainstormen und die Terrasse mit Seesicht zu inspirierenden Momenten ein, während in den Büros mit grossen Fensterfronten (Raumgrössen von 17 m2 bis 433 m2) konzentriert gearbeitet werden kann.

Das 1956 erstellte Geschäftshaus am Seefeldquai ist als erster Aluminiumbau Zürichs ein bedeutender, denkmalgeschützter Bauzeuge der 50er Jahre und liegt knapp 10 Minuten Fussdistanz vom Bahnhof Stadelhofen entfernt. Eine freistehende Wendeltreppe unterstreicht beim Betreten des Gebäudes die Eleganz der Eingangshalle mit offener Galerie und bietet den Zwischennutzern so Raum für Begegnungen mit anderen (Jung-)Unternehmern. Parkplätze und Lagerflächen können zusätzlich gemietet werden.

Die Zwischennutzer profitieren neben den günstigen Raumkonditionen auch von mehreren geteilten Teeküchen sowie einem Sitzungszimmer zur Mitbenutzung. Die öffentliche Besichtigung findet an folgenden Daten statt:

  • Montag, 4. September 2017 um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 6. September 2017 um 12:00 Uhr

Die 2013 gegründete Projekt Interim GmbH ist auf Zwischennutzungen und Leerstandsmanagement spezialisiert. Sie hilft Eigentümern, Leerstand zu vermeiden oder zu überbrücken, indem sie Zwischennutzungen von Geschäfts- und Wohnliegenschaften, von Ladenlokalen und Industriearealen in der ganzen Schweiz strukturiert, organisiert und verwaltet. Zeitgleich schafft Projekt Interim so günstige, temporäre Wohn- oder Arbeitsmöglichkeiten. Mit seinen Projekten überbrückt Projekt Interim Übergangsphasen von ein paar Monaten bis zu mehreren Jahren.

(Press release)

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Principal

Partners

Contributors