Fintech-Wechselstube für KMU

11.09.2017 16:02

Related tags

Währungen

Das Schweizer Fintech Devisenwerk AG verspricht, den Devisenumtausch für kleine und mittlere Unternehmen um bis zu 90 Prozent günstiger zu machen. Schweizer Partnerbanken sorgen für eine reibungslose Abwicklung.

Schweizer Unternehmen, die Geschäfte mit Kunden im Ausland abschliessen, brauchen oder erhalten ausländische Wahrungen, etwa in Form von Euro, amerikanischem Dollar oder britischem Pfund. Bei jedem Umtausch von Schweizer Franken (CHF) in eine andere Wahrung entstehen nicht unerhebliche Kosten, die fur den Kunden sehr intransparent bleiben. Im Durchschnitt stellen Schweizer Banken eine Gebühr von mindestens einem Prozent des zu tauschenden Betrages in Rechnung zuzüglich des Differenzbetrags (Spread) zwischen dem Ankaufs- oder Verkaufskurs und dem Mittelkurs der jeweiligen Wahrung.

„Bislang haben Bankkunden dies mangels alternativer Lösungen mehr oder weniger klaglos hingenommen, doch das wird sich schon recht bald ändern“, ist Robin Luckau, Gründer der Devisenwerk AG, überzeugt.

Über die Handelsplattform www.devisenwerk.ch wird die Devisenwerk AG kleinen und mittelständischen Unternehmen, die in der Schweiz ansässig sind, den Umtausch von Devisen um bis zu 90 Prozent günstiger als der Branchendurchschnitt offerieren. „Statt 1,0 Prozent plus weiterer, oft wenig transparenter Kosten stellen wir Geschäftsstunden lediglich 0,1 bis maximal 0,4 Prozent für den Devisentausch in den grossen gängigen Wahrungen wie Euro, US-Dollar, britisches Pfund ohne zusätzliche Kosten wie dem Spread zwischen Ankaufs-/Verkaufskurs sowie dem Mittelkurs als Gebühr in Rechnung“, sagt Luckau. „Unsere Gebühren sind also gewissermassen All-in-Fees und somit sehr kundenfreundlich gestaltet.“

Als Partner für die Abwicklung der Zahlungen kooperiert die Devisenwerk AG mit mehreren namhaften Banken wie der Zürcher Kantonalbank.

Der Devisentausch ist denkbar einfach und für den Kunden jederzeit transparent nachvollziehbar: Das Unternehmen registriert sich mit wenigen Schritten auf der Handelsplattform www.devisenwerk.ch. Nach einer telefonischen Legitimation und kurzen Einführung durch einen Mitarbeiter der Devisenwerk AG, wird der umzutauschende Betrag auf ein Treuhandkonto, beispielsweise bei verschiedenen Kantonalbanken, überweisen. Der grosse Vorteil für den Kunden: Der aktuelle Umtauschkurs wird bis zu fünf Tage garantiert, sofern dieser die Schwankungsgrenze von 0,4 Prozent nicht übersteigt. Der getauschte Geldbetrag wird danach sofort auf ein beliebiges Konto des Empfängers überwiesen.

Please login or
register to comment

Please login or sign up to comment. Commenting guidelines

Please login or
register to use the
bookmark feature

Related tags

Read more about

Principal

Partners

Contributors